Am Sonntag, den 19.04.2015, fand unser alljährlicher Vorspielnachmittag im Pfarrheim in Zellingen statt.

Von jung bis jung geblieben, von Akkordeon über Keyboard und Klavier bis hin zu Gitarre, von klassisch wie Menuett über traditionell ländertypisch wie Irish Mountains bis hin zu modern wie Revolverheld war mal wieder ein sehr buntes, abwechslungsreiches Programm geboten, das den Nachmittag zu einem kurzweiligen, kleinen Konzert verwandelte. Auch heuer stand für einige der allererste Auftritt an, den alle wunderbar gemeistert haben. Außerdem durften wir in diesem Jahr zwei Gastkünstler begrüßen, die zwar nicht in unserem Verein Unterricht nehmen, aber trotzdem ihr Können auf der Bühne bewiesen. Der strahlende Sonnenschein rundete das Ganze perfekt ab. Bei Kaffee und Kuchen wurde anschließend viel Lob ausgesprochen.

Ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände bei Auf- und Abbau, in der Küche und der Backstube. Ein besonderer Dank geht natürlich an alle Schüler, die so fleißig geübt und sich getraut haben, vorzuspielen. Jeder hat einen großen Teil zu diesem gelungenen Event beigetragen.

Bilder der Veranstaltung gibt's wie immer in der Galerie zu sehen.

Am Samstag, den 28. März, fand wieder ein Filmeabend in den Kinosälen des Musik-Clubs statt. In diesem Jahr starteten wir mit dem dritten Teil der Madagascar-Reihe, in dem die tierischen Freunde erst nach Monaco und dann durch halb Europa reisen, um endlich in ihre Heimatstadt New York City zu kommen. Auf dem Weg dahin geraten sie zufällig in einen Zirkus, wo sie neue Freunde und ein neues Zuhause finden.

In der zweiten Runde begaben wir uns auf eine kleine Reise in die Zukunft: Der Roboter Wall-E ist alleine auf der Erde, um sie von den Müllbergen zu befreien, die die Menschen zurückgelassen hat. Plötzlich taucht die Roboterfrau Eve auf und sucht nach Leben auf der Erde. Als sie eine Pflanze gefunden hat und wieder vom Raumschiff abgeholt wird, fliegt Wall-E als blinder Passagier mit auf eine Reise ins Ungewisse.

Zum Schluss begleiteten wir eine spontan entstandene Familie auf geheimer Mission. In „Wir sind die Millers“ muss David Clark eine Lieferung in Mexiko abholen und nimmt kurzerhand Nachbarin Rose sowie die Teenager Kenny und Casey mit, damit es wie ein Familienausflug aussieht. Allerdings entpuppt sich die Reise als schwieriger als gedacht und so wachsen die vier fast zu einer richtigen Familie zusammen.

Wir freuen uns über das Interesse aller Anwesenden und sehen uns beim nächsten Mal.

Eure Jugendleiter

Einladung zu „Jugend musiziert“ des Musik-Clubs Zellingen

Am Sonntag, 19.04.2015 findet ein Vorspielnachmittag um 14:00 Uhr im Pfarrheim in Zellingen statt. 

Hierzu sind alle Musikschüler und Kinder des Musik-Clubs, Eltern, Omas, Opas, Verwandte, Bekannte und Freunde eingeladen.

 

Diese Veranstaltung soll zeigen, was die Schüler schon gelernt haben.

Jeder kann, aber keiner „muss“ vorspielen.

Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn möglichst viele Schüler ihr Können unter Beweis stellen.

 

Danach gehen wir zu Kaffee, Tee und Kuchen über.

Damit für das leibliche Wohl gesorgt ist, bitten wir wieder um Kuchenspenden.

 

Rückmeldungen bitte bis spätestens 05.04.15 bei Eva Dörre abgeben.

 

Wir kommen mit insgesamt ___ Personen.

Wir bringen folgenden Kuchen mit: ____________________

O       Ich helfe beim Aufbau (Tische + Stühle herrichten, Tische decken etc. 12:30 Uhr)

O       Ich helfe beim Küchendienst / Thekendienst

O       Ich helfe beim Abbau (Tische + Stühle verräumen, spülen etc. – direkt im Anschluss)

O       Ich spiele folgendes Stück:__________________________

 O      Wir können leider nicht kommen.

Name:_____________________________

Unser Jubiläumskonzert (35 Jahre Musik-Club) findet statt:
 
am Samstag, 18.10.2014
Beginn: 19.30 Uhr
Wo: Friedrich-Günther-Halle in Zellingen
Mitwirkende: Männergesangverein, Blasmusik und Musik-Club
 
Anbei das Plakat.
 
Wir freuen uns darauf euch zahlreich an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
Wir haben uns dieses Jahr etwas Neues überlegt.
 
Am Samstag, den 29. November 2014, fahren wir in die Nähe von Stuttgart zum Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt.
 
Wir fahren um 09:00 Uhr an der Hauptschule in Zellingen los und sind etwa um 19:00 Uhr wieder in Zellingen.
 
Der Musik-Club übernimmt für die Club-Mitglieder die Kosten für den Bus.
Nichtmitglieder können für 10 € pro Person Unkostenbeitrag trotzdem gerne mitfahren.
 
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
D. h. wer sich zuerst anmeldet, darf mit.  Entscheidet Euch schnell. Lachend
 
Alle Club-Mitglieder und Freunde/Verwandte des Musik-Clubs sind herzlich eingeladen an der Fahrt teilzunehmen um gemeinsam einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.
 
Weitere Informationen findet ihr im Internet unter http://www.tourist.esslingen.de
 
Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt ist einzigartig – und „so erlebnisreich wie kein anderer in Deutschland“. Dafür sorgen nicht nur Veranstaltungen wie der Fackelumzug zur Burg, das Konzert mit mittelalterlicher Musik im Münster St. Paul oder das abwechslungsreiche Kulturprogramm, sondern auch die prächtigen Fachwerkhäuser und romantischen Gassen, die eine stimmungsvolle Kulisse für den schönsten Weihnachtsmarkt Süddeutschlands bieten.
 
Auf dem Mittelaltermarkt bieten nahezu vier Wochen lang Händler in historischen Gewändern wie vor vielen hundert Jahren ihre Waren feil. Anschaulich demonstrieren Handwerker wie Zinngießer, Filzer, Schmied, Zundermacher, Seiler, Korbflechter, Besenbinder oder Glasbläser alte Handwerkskunst. Probieren Sie es selbst aus in den Mitmachangeboteneinzelner Handwerker. Außerdem faszinieren Künstler mit über 500 kulturellen Programmpunkten ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen.
Mit über 200 Ständen ist der Esslinger Markt auch einer der größten in der Region. Grund genug, zusammen mit Ihnen zu feiern.
 
Handwerk
Wie vor hundert Jahren zeigen Handwerker alte Künste. Atemberaubend, wie der Schmied kraftvoll sein Eisen schlägt oder der Glasbläser filigrane Kugeln formt. Hüte filzen, Brillen machen, Kerzen ziehen oder Bürsten binden, das ist Geschichte zum Anfassen.
Viele dieser Künste waren früher ganz selbstverständlich Teil des Stadtlebens, davon zeugen heute noch manche Straßennamen wie Webergasse, Hafenmarkt oder Küferstraße.
Zundermacher / Besenbinder / Bürstenmacher / Buchdrucker / Filzer / Glasbläser / Holzschnitzer / Kaligraph / Knopf- und Perlenmacherin / Korbflechter / Lederer / Silberschmied etc.
 
Händler auf dem Mittelaltermarkt
Geschäftig geht es zu, wenn die Händler auf dem Mittelaltermarkt die mittelalterliche Handelsmetropole Esslingen wieder aufleben lassen. Wie vor vielen hundert Jahren bieten Händler ihre Waren feil.
Naturkosmetik / Trockenfrüchte / Weihrauch / Seifen / Kräuter / Hoekerey
 
Attraktionen auf dem Mittelaltermarkt
Mittelalterliche Handwerkskunst - die "Mitmachwerkstatt" / Das mittelalterliche Badehaus /
Das Mokkazelt am Hafenmarkt / Baumscheibensägen
 
Anmeldungen bitte bis spätestens 01.11.14 telefonisch bei Eva-Maria Dörre unter 09364/816796 (Anrufbeantworter), oder noch besser folgenden Abschnitt abgeben:
Diesen Abschnitt bitte bis spätestens 01.11.14 bei Eva-Maria Dörre abgeben.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir fahren mit zum Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt:

mit insgesamt ________ Personen
 
Mitglied im Verein:               O Ja               O Nein            (bitte ankreuzen)
 
Name: ____________________________
 
Telefonnummer (für evtl. Rückfragen): _________________________