Vorschau: Musikalische Reise durch Irland und Schottland

Am Sonntag, 05.05.2019 laden wir im Rahmen des Pfarrfestes zu einer musikalischen Reise in der Pfarrkirche ein.

Dieses Jahr nehmen wir die Zuhörer nach Schottland und Irland mit.

Wir ziehen durch die schottischen Highlands und träumen von den grünen Wiesen Irlands.

Beginn ist ca. um 16:00 Uhr.

Wir würden uns freuen, wenn viele uns auf unserer Reise begleiten.

Der Eintritt ist frei. Spenden gehen zu Gunsten des Pfarrfestes.

Einladung zum Vorspielnachmittag

des Musik-Clubs Zellingen

 

Am Sonntag, 19.05.2019 findet ein Vorspielnachmittag

um 14:00 Uhr im Pfarrheim in Zellingen statt.

Hierzu sind alle Musikschüler und Kinder des Musik-Clubs, Eltern, Omas, Opas, Verwandte, Bekannte und Freunde eingeladen.

Diese Veranstaltung soll zeigen, was die Schüler schon gelernt haben.

Jeder kann, aber keiner „muss“ vorspielen.

Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn möglichst viele Schüler ihr Können unter Beweis stellen.

Aber bitte gebt Bescheid, damit wir planen können.

Danach gehen wir zu Kaffee und Kuchen über.

Damit für das leibliche Wohl gesorgt ist, bitten wir wieder um Kuchenspenden.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr alle kommen könntet.

Eure EVA

---- 

Anmeldung bis spätestens 08.05.18 bei Eva Dörre abgeben.

 

Wir kommen zum Vorspielnachmittag mit insgesamt (ca.) ____ Personen

Wir bringen folgenden Kuchen mit: ____________________

Name: ____________________________

¡         Ich helfe beim Aufbau (Tische + Stühle herrichten, Tische decken etc. 12:30 Uhr)

¡         Ich helfe beim Küchendienst / Thekendienst

¡         Ich helfe beim Abbau (Tische + Stühle verräumen, spülen etc. – direkt im Anschluss)

¡         Ich spiele folgendes Stück:__________________________

¡         Wir können leider nicht kommen.

Name:_____________________________

Liebe(r) ehemalige Spieler(in) des Musik-Club Orchesters,

anlässlich unseres 40-jährigen Bestehens des Musik-Clubs Zellingen findet

am Sonntag, den 20.10.2019 am späten Nachmittag (ca. 16 Uhr) 

ein Jubiläumskonzert in der Pfarrkirche in Zellingen statt. 

Hierzu wollen wir besonders euch ehemaligen Spieler des Musik-Clubs einladen nicht nur zuzuhören, sondern auch mitzuspielen. Gemeinsam mit Euch möchten wir die Erinnerungen an „alte Zeiten“ aufleben lassen und dieses Konzert geben. 

 Im Anschluss wollen wir den Abend bei einem Empfang im Pfarrheim ausklingen lassen.

Je mehr von euch dabei sind, umso schöner wird dieser Tag!

 Wer hat Lust dabei zu sein?

 Schicke deine Anmeldung bitte bis spätestens 10.04.2019 per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Weitere Informationen, Stimmenverteilung etc. folgen.

 Wer nicht aktiv mitspielen möchte, ist natürlich als Zuhörer herzlich willkommen.

 Bitte leite dieses Schreiben auch an andere Ehemalige weiter, zu denen Du noch Kontakt hast, da

nicht von allen die aktuelle Post- oder Mail-Adresse bekannt ist.

Wir freuen uns auf ein tolles Konzert mit einem großen Orchester aus aktiven und ehemaligen Spielern!

Liebe Grüße

Eva

Samstagsproben (nicht nur) für auswärtige Spieler

Da ich des Öfteren von ehemaligen Spielern angesprochen werde, dass sie gerne wieder im Orchester spielen würden, aber nicht mehr hier wohnen und deshalb unter der Woche nicht zur Probe kommen können, jedoch am Wochenende ihre Familie besuchen, haben wir uns überlegt, einmal im Monat samstags (z. B. jeden zweiten Samstag im Monat) von 09:00 – 12:00 Uhr eine Probe zu machen.

Alle die sich an die Übungswochenenden erinnern wissen, dass man bei so einer Samstagsprobe richtig gut vorankommt.

 Die Noten würden rechtzeitig verteilt werden, so dass sich jeder vorbereiten kann.

Auch die anderen aktiven Spieler können so nachholen, wenn es mal unter der Woche zeitlich nicht klappt. J

Wenn du Zeit und Lust hast, melde dich einfach bis 10.04.19 bei mir.

Eva (Tel. 01 51/123 246 44) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Sobald ich von Euch die Rückmeldungen habe, bekommt ihr die Noten zugeschickt.

Erste Probe soll am Samstag, 13.04.2019 stattfinden.

Weitere Infos folgen.

Viele Grüße

 Eva

Konzert 2018

Mit rund 320 Personen voll besetzt war die Friedrich-Günther-Halle beim jährlichen Oktoberkonzert des Musik-Clubs Zellingen. Durch das Programm führte Claudia Hemmelmann, heißt es in einer Pressemitteilung. Zunächst begann das Konzert mit dem Jugendorchester des Musik-Clubs unter der Leitung von Eva-Maria Dörre. Sie spielten zur Eröffnung „Y.M.C.A.“ von den Village People, „The Lion sleeps tonight“ bekannt aus König der Löwen sowie „Money, Money, Money“ von ABBA.

Der jüngste Spieler des Abends, Marcel Schwarz, elf Jahre, stellte bei einem Klaviersolo sein Können unter Beweis. Er spielte souverän die Rockballade „Wind of Change“ von den Scorpions. Begleitet wurde er von David Hermann an der Cachon.

Als nächstes war der Männergesangverein Eintracht Zellingen unter der Leitung von Martin Gál auf der Bühne, um sich mit „Lasst uns alle froh besingen“, „Irgendwo auf der Welt“, „Hab oft im Kreise der Lieben“ und „Abendfrieden“ zu präsentieren. Im Saal war es mucksmäuschenstill, die Zuhörer lauschten gespannt den Vorträgen und dankten dem Männerchor mit großem Applaus.

Eine Showeinlage darf bei dem jährlichen Konzertabend nicht fehlen. Dieses Jahr haben sich drei Jugendliche des Musik-Clubs etwas Besonderes einfallen lassen. Anna und Elisa Nötscher sowie Mathilda Bauer haben mit weiteren Freiwilligen eine rhythmische Schulstunde „Nachsitzen“ sowie eine Bodypercussion einstudiert. Das Publikum war begeistert. Es wurde viel gelacht und applaudiert.

Danach war die Blasmusik Zellingen unter der Leitung von Klaus Kohnle an der Reihe. Los ging es mit dem Konzertmarsch „Mars der Medici“. Es folgte „Eighties Flashback“, ein Medley aus den Hits der 80er Jahre. Weiter ging es mit „Summernight Rock“ und „Von Freund zu Freund“. Zum Abschluss spielte die Blasmusik „Dem Land Tirol die Treue“. Als Überraschung spielten sie nicht nur das Stück, nein, es wurde auch gesungen. Die Zuhörer dankten der Zellinger Blasmusik mit großem Applaus.

Zum Abschluss des Konzertabends präsentierte das Orchester des Musik-Clubs ihre „Greatest Hits“ unter der Leitung von Eva-Maria Dörre. Los ging es mit einem „Elvis – forever“, gefolgt von einem Medley aus den schönsten Melodien des bekanntesten Kindermädchens „Mary Poppins“. Spätestens bei „Sound of Silence“ von Simon and Garfunkel konnte sich der ein oder andere Zuhörer nicht mehr zurückhalten und sang mit. Dass „Supertramp – Greates Hits“ auch etwas für Akkordeonorchester sind, bewies der Musik-Club mit den Stücken „Breakfast in America“, „Dreamer“, “Logical Song” und „It`s raining again“. Der krönende Abschluss war jedoch „Music“ von John Miles. Dieser Rock-Klassiker läuft seit 1976 in den Radios. Gefühlvoll und mit viel Power präsentierte das Orchester diesen „Greatest Hit“.

Der Eintritt war wie jedes Jahr frei. Die Spenden kommen der Jugendarbeit des Vereins zugute.