Wir haben uns dieses Jahr etwas Neues überlegt.
 
Am Samstag, den 29. November 2014, fahren wir in die Nähe von Stuttgart zum Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt.
 
Wir fahren um 09:00 Uhr an der Hauptschule in Zellingen los und sind etwa um 19:00 Uhr wieder in Zellingen.
 
Der Musik-Club übernimmt für die Club-Mitglieder die Kosten für den Bus.
Nichtmitglieder können für 10 € pro Person Unkostenbeitrag trotzdem gerne mitfahren.
 
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
D. h. wer sich zuerst anmeldet, darf mit.  Entscheidet Euch schnell. Lachend
 
Alle Club-Mitglieder und Freunde/Verwandte des Musik-Clubs sind herzlich eingeladen an der Fahrt teilzunehmen um gemeinsam einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.
 
Weitere Informationen findet ihr im Internet unter http://www.tourist.esslingen.de
 
Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt ist einzigartig – und „so erlebnisreich wie kein anderer in Deutschland“. Dafür sorgen nicht nur Veranstaltungen wie der Fackelumzug zur Burg, das Konzert mit mittelalterlicher Musik im Münster St. Paul oder das abwechslungsreiche Kulturprogramm, sondern auch die prächtigen Fachwerkhäuser und romantischen Gassen, die eine stimmungsvolle Kulisse für den schönsten Weihnachtsmarkt Süddeutschlands bieten.
 
Auf dem Mittelaltermarkt bieten nahezu vier Wochen lang Händler in historischen Gewändern wie vor vielen hundert Jahren ihre Waren feil. Anschaulich demonstrieren Handwerker wie Zinngießer, Filzer, Schmied, Zundermacher, Seiler, Korbflechter, Besenbinder oder Glasbläser alte Handwerkskunst. Probieren Sie es selbst aus in den Mitmachangeboteneinzelner Handwerker. Außerdem faszinieren Künstler mit über 500 kulturellen Programmpunkten ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen.
Mit über 200 Ständen ist der Esslinger Markt auch einer der größten in der Region. Grund genug, zusammen mit Ihnen zu feiern.
 
Handwerk
Wie vor hundert Jahren zeigen Handwerker alte Künste. Atemberaubend, wie der Schmied kraftvoll sein Eisen schlägt oder der Glasbläser filigrane Kugeln formt. Hüte filzen, Brillen machen, Kerzen ziehen oder Bürsten binden, das ist Geschichte zum Anfassen.
Viele dieser Künste waren früher ganz selbstverständlich Teil des Stadtlebens, davon zeugen heute noch manche Straßennamen wie Webergasse, Hafenmarkt oder Küferstraße.
Zundermacher / Besenbinder / Bürstenmacher / Buchdrucker / Filzer / Glasbläser / Holzschnitzer / Kaligraph / Knopf- und Perlenmacherin / Korbflechter / Lederer / Silberschmied etc.
 
Händler auf dem Mittelaltermarkt
Geschäftig geht es zu, wenn die Händler auf dem Mittelaltermarkt die mittelalterliche Handelsmetropole Esslingen wieder aufleben lassen. Wie vor vielen hundert Jahren bieten Händler ihre Waren feil.
Naturkosmetik / Trockenfrüchte / Weihrauch / Seifen / Kräuter / Hoekerey
 
Attraktionen auf dem Mittelaltermarkt
Mittelalterliche Handwerkskunst - die "Mitmachwerkstatt" / Das mittelalterliche Badehaus /
Das Mokkazelt am Hafenmarkt / Baumscheibensägen
 
Anmeldungen bitte bis spätestens 01.11.14 telefonisch bei Eva-Maria Dörre unter 09364/816796 (Anrufbeantworter), oder noch besser folgenden Abschnitt abgeben:
Diesen Abschnitt bitte bis spätestens 01.11.14 bei Eva-Maria Dörre abgeben.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir fahren mit zum Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt:

mit insgesamt ________ Personen
 
Mitglied im Verein:               O Ja               O Nein            (bitte ankreuzen)
 
Name: ____________________________
 
Telefonnummer (für evtl. Rückfragen): _________________________